Erforderliche Fähigkeiten und Kenntnisse des Schädlingsbekämpfers

Schmutzige Dachrinnen und verstopfte Abflüsse sind Magneten für Ungeziefer und Schädlinge. Diese Schädlinge lieben die Feuchtigkeit und die Orte, an denen sie sich verstecken und vermehren können. Reinigen Sie Ihre Dachrinnen und befreien Sie alle Abflüsse rund um Ihr Haus von Verstopfungen. Dadurch wird der Lebensraum beseitigt, in dem sich Ungeziefer gerne versteckt. Wenn sie sauber sind, gibt es für sie keinen Platz zum Verstecken.

Wenn Sie versuchen, alle Silberfischchen in Ihrem Haus erfolgreich einzusammeln, versuchen Sie diesen Trick! Legen Sie eine nasse Zeitung auf den Boden und warten Sie bis zum nächsten Tag. Manche Leute behaupten, dass die Silberfische am Morgen auf der Zeitung waren. Schnappen Sie sich schnell die Zeitung und bringen Sie sie nach draußen.

Ökologische Schädlingsbekämpfung

 

Alle Spinnen, die in Ihrer Wohnung lauern, sind wahrscheinlich auf der Suche nach anderem Ungeziefer zum Fressen. Bemühen Sie sich, so oft wie möglich Staub zu wischen und zu saugen. Sie werden weniger Ungeziefer und damit auch weniger Spinnen sehen.

CMB Kammerjäger bietet einen integrierten Ansatz zur Beseitigung von Spinnen- und Zeckenbefall. Sein umfassender Behandlungsansatz eliminiert Spinnen und ihre Netze auf Gewerbe- und Wohnimmobilien. Das Schädlingsbekämpfungsunternehmen verwendet eine Kombination von Produkten, um diese lästigen Insekten aus Ihrem Haus, Geschäft oder anderen Gebäuden fernzuhalten. Das Spray ist speziell für die Beseitigung erwachsener Spinnen und ihrer Netze formuliert. Das Aerosol ist auch speziell auf erwachsene Weibchen ausgerichtet, die möglicherweise gerade dabei sind, Eier zu legen.

Mehr erfahren

Haben Sie einen Schädlingsbefall?

 

Wenn der Behälter, den Sie verwenden, nicht gut versiegelt ist, wird er eine Menge Schädlinge anziehen. Verwenden Sie verschließbare Plastikbehälter oder Plastiktüten und stellen Sie sie an einen Ort, an dem Schädlinge nicht eindringen können.

Um die meisten größeren Insekten zu bekämpfen, die Spinnen und andere Schadinsekten im Allgemeinen gerne fressen, verwenden Schädlingsbekämpfer Techniken wie Fallen, Köder und Abluftventilatoren. Spinnenköder bestehen meist aus getrockneten Eierkapseln und körnigem Substrat. Um den Köder effektiv auszubringen, verwenden die Techniker einen Köderwagen mit einer angebrachten Düse. Damit können sie den Köder in kleinen, gleichmäßigen Dosen auf Spinnen- und Einsiedlerkolonien ausbringen, wo sie ihre Eier ablegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.