Wann es Zeit ist Schlösser zu wechseln

Nach Angaben des Rates für Verbrechensverhütung verfügen die meisten Menschen nicht über die richtige Schlosssicherheit. Nur die Hälfte der Einwohner hat Riegelschlösser an allen Eingangstüren zu ihren Häusern, und fast jeder fünfte hat überhaupt keine. Der Rat für Verbrechensverhütung empfiehlt, alte Schlösser an allen Türen und Fenstern zu überprüfen und zu aktualisieren und sie durch Schlösser zu ersetzen, die Schutz vor dem Nachmachen von Schlüsseln ohne Ihr Wissen bieten. Darüber hinaus rät er Ihnen, darauf zu achten, dass Ihre Schlösser einen ausreichend langen Riegel haben, so dass die Tür nicht aufgebrochen werden kann. Der Einbau von Qualitätsschlössern ist die erste Verteidigungslinie gegen Wohnungseinbrüche, da sie Sie vor physischen Angriffen schützen können. Es können auch andere Schritte unternommen werden, um Ihre Sicherheit zu erhöhen.

Haben Sie seit mehr als einem Jahrzehnt die gleichen Schlösser an den Türen Ihres Hauses?

Das ist ein ziemlich deutliches Zeichen dafür, dass Sie die Schlösser bald austauschen müssen. Von außen betrachtet, könnten Schlösser, die so alt sind, so aussehen, als seien sie in einem anständigen Zustand. Aber die verschiedenen Mechanismen im Inneren von Schlössern können beginnen, sich zu verschleißen, sobald sie die 10-Jahres-Marke erreichen. Wenn Sie alte Türschlösser austauschen, können Sie sicherstellen, dass Ihre Schlösser jederzeit ihre Arbeit tun. Sie können auch verhindern, dass Ihre Schlösser Ihr Haus und alles, was sich darin befindet, in Gefahr bringen. Es gibt auch andere Anzeichen, die Ihnen zeigen, dass es an der Zeit ist, den Austausch Ihrer alten Schlösser und den Einbau neuer Schlösser in Erwägung zu ziehen.

Haben Sie einen der Schlüssel zu Ihrem Haus verloren?

Wussten Sie, dass der Durchschnittsdeutsche seine Schlüssel mehr als fast alles andere verliert? Einer kürzlich durchgeführten Studie zufolge verlegen fast 38 % der Menschen mindestens einmal pro Woche ihren Schlüssel. TV-Fernbedienungen und Mobiltelefone sind die einzigen Dinge, die sie noch öfter verlieren. Die gute Nachricht ist, dass die überwiegende Mehrheit der Menschen, die ihre Schlüssel verlieren, sie schliesslich wiederfinden. Aber es gibt einige Leute, die ihre Schlüssel verlieren und nie mehr herausfinden, wo sie diese verloren haben. Wenn Sie Ihre Schlüssel irgendwann verlegt haben und sie nicht wiederfinden konnten, bedeutet das, dass zumindest einer der Schlüssel zu Ihrem Haus da draußen in der Welt herumschwirrt. Sie sollten in diesem Fall nicht die gleichen Schlösser an Ihrem Haus zurücklassen. Ihr Schlüsseldienst Frankfurt hilft hier gerne. https://www.xn--sos-schlsseldienst-frankfurt-86c.de/

Die besten und schlechtesten Monate, um Ihr Haus zu verkaufen

Wenn Sie darüber nachdenken, Ihr Haus zu verkaufen, sollten Sie dies laut Immobilienmakler und Experten besser in den Frühlings- und Sommermonaten tun. Tatsächlich ist der beste Monat für den Verkauf Ihres Hauses der Juni, so der Bericht der Immobilienmakler in Hainburg, welcher gerade veröffentlicht wurde. Laut Immobilienmaklern könnten die Verkäufer potenziell Tausende von Euro mehr verdienen, wenn sie in Spitzenmonaten verkaufen. Die Sommermonate sind die beste Zeit, um ein Haus zu verkaufen, weil das Wetter schöner ist und weil die Leute versuchen, neue Häuser zu kaufen, bevor die Schule im Herbst beginnt. Einer der Gründe, warum Käufer im Frühling und Sommer eifriger daran interessiert sind, Immobilien zu besichtigen, könnte an den längeren Tagen liegen. Indem Sie durch mehr Zulauf mehr Aufmerksamkeit für Ihr Inserat erhalten, erhöhen Sie die Chancen, mehr Angebote zu erhalten.

Wenn es geht meiden Sie die Wintermonate

Umgekehrt sind die Wintermonate die schlechteste Zeit, um ein Haus zu verkaufen, wobei der Dezember insgesamt die schlechteste Zeit ist. Das könnte auf mehrere Faktoren zurückzuführen sein, darunter das neue Schuljahr, die geschäftige Ferienzeit, die mit Reisen und anderen Veranstaltungen verbunden sein kann, kältere Temperaturen und kürzere Tage. Die einzige wirkliche Ausnahme beim Hauskauf im Januar und Dezember seien Menschen, die aus beruflichen Gründen umziehen.

Beste Zeit für den Verkauf eines Hauses

Der erste Monat des Sommers – Juni – ist die beste Zeit, um ein Haus zu verkaufen, mit einem Netto-Verkaufsaufschlag von 9 Prozent, basierend auf umfangreichen Analysen von 15 Millionen Verkäufen von Einfamilienhäusern und Eigentumswohnungen über zehn Jahre. Die verkehrsreichsten vier Monate (Mai, Juni, Juli und August) machen 40 Prozent des jährlichen Hausverkaufsvolumens aus. Im Allgemeinen ist die beste Zeit für den Verkauf eines Hauses der Sommer. Umgekehrt ist das aufgrund der hohen Preise und der größeren Nachfrage normalerweise die schlechteste Zeit für einen Kauf. Der Monat Mai schlägt den Juli nur knapp auf den zweiten Platz, mit einem Verkäuferaufschlag von 7,4 Prozent, der leicht über dem Juli-Wert von 7,3 Prozent liegt. Die Monate März und April leiten die Hauskaufsaison mit überdurchschnittlichen Aufpreisen von etwa 6 Prozent ein. Im August beginnen die Verkäuferprämien abzunehmen und fallen.

Garagentor-Sicherheit leicht gemacht mit Schlüsseldienst Hanau

Jeder weiß, dass der Schlüsseldienst die Situation retten kann, wenn man sich einmal aus seiner Wohnung oder seinem Auto ausgesperrt hat. Sie sind unsere regelmäßigen Helden. Schlosser. Sie sind immer für Sie da, wenn Sie ein Schloss reparieren, ein Schloss auswechseln oder ein schlüsselfertiges Schloss kaufen wollen. Schlosser sind aber auch Experten für die Sicherheit im Haus, und wenn Sie einen Blick auf Ihre allererste Schutzlinie werfen, sollen Sie nur ein wenig weiter als Ihre Haustür schauen – denken Sie an die Sicherheit Ihres Garagentors.

So schützen Sie das Perlenarmband Ihrer Großmutter

Denken Sie darüber nach, wie ein Einbrecher Ihr Eigentum untersuchen würde. Der Ruf als das Hindernis, das Ihre Festung schützt, in der all Ihre wertvollen Besitztümer aufbewahrt werden, von der Haushaltselektronik – Computer, Fernseher, bis hin zum Perlenarmband Ihrer Großmutter. Auch wenn das Material im Inneren verlockend ist, ist Ihr wahres Zuhause vielleicht nicht das erste Ziel eines Täters – und warum sich die Mühe machen, wenn viele Menschen eine Auswahl an teurer Ausrüstung, Geräten und Dingen direkt in unseren Garagen aufbewahren. Bedenken Sie, was wir in unseren Garagen aufbewahren: Automobile Boote Campingausrüstung Fahrräder Motorräder Hof- und Gartengeräte Elektrische Werkzeuge Taschen Kühlschränke – und alles, was in ihnen steckt! Vor allem aber lassen die meisten Hausbesitzer die Tür, die von der Garage zum Haus führt, unverschlossen.

Jedes Jahr werden etwa 325.000 Häuser aufgebrochen

Nur 17 Prozent der Häuser haben ein System eingerichtet. Die meisten Hauseindringlinge suchen nach Häusern, die kein Haussicherheitssystem besitzen. Ohne Haussicherheit ist die Wahrscheinlichkeit eines Einbruchs um 300 Prozent größer. Erzwungene Einbrüche wie das Zerbrechen von Fenstern, das Aufbrechen von Schlössern oder das aufhebeln einer Tür machen 95 Prozent der Hauseinbrüche aus. Der Schlüsseldienst Hanau, https://www.xn--festpreise-schlsseldienst-twc.de/schluesseldienst-hanau/ ein Spezialist für Haussicherheit, kann zu Ihnen nach Hause kommen und die Sicherheit Ihres Garagentors beurteilen. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Garagentor nicht richtig funktioniert, oder wenn Sie sich Sorgen machen, wie es funktioniert, lassen Sie uns speziell ausgebildete Schlosser feststellen, ob es irgendwelche Probleme gibt. Unsere Schlosser können dann beurteilen und Sie beraten, ob Ihre Garagentoröffner und Schlösser repariert werden müssen oder ob Sie vielleicht das ganze Tor austauschen sollten.

Winterdienst

Ganz gleich, ob Sie einen kleinen Laden oder eine riesige Fabrik haben, die Vorbereitung Ihrer Gebäude und Flächen auf den Winter ist unerlässlich. Sie müssen den Schutz von Angestellten, Kunden oder Besuchern in Betracht ziehen, so dass es nie zu früh ist, mit den Sicherheitsmaßnahmen für den Winter zu beginnen. Hier bei der Frankfurter Gebäudereinigung verstehen wir alle, wie wichtig es ist, dass Ihr Unternehmen seine Leistungsfähigkeit auch bei Schnee und Eis aufrechterhalten kann, ebenso wie die Gesundheits- und Sicherheitsprobleme in Ihrem Unternehmen, an die Sie sich halten müssen. Unsere Winterdienst Frankfurt bieten Ihnen während der gesamten Wintersaison Ruhe und Besinnung. Unsere Lösungen können ein einmaliger Kontrakt sein oder als Teil Ihres Grundstückspflegepakets eingebaut werden.

24/7-Service während der Wintersaison

Als Unternehmen müssen wir in jeder Räumungsart tätig sein, wir bieten einen 24/7-Service während der Wintersaison. Gesetzgebung Für Unternehmen und andere Betriebe bringt das winterliche Wetter zusätzliche Gefahren für Unfälle mit sich, mit denen umgegangen werden muss. Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften besagen, dass Strukturen errichtet werden müssen, um die Risiken zu minimieren, die durch Eis- und Schneefall entstehen, einschließlich Ausrutschen, Stolpern und Stürzen. Wir werden Sie dabei unterstützen, indem wir Ihre Gehwege streuen und von Eis und Schnee räumen, damit Ihre Wege auch bei kältestem Wetter sicher und Ihr Unternehmen am Laufen bleibt. Alle Unternehmen und Betriebe müssen sicher sein, dass häufig benutzte Zugangswege, die mit Frost oder Schnee bedeckt sind, gesäubert, gestreut oder gesalzen werden, um Ausrutscher zu verhindern.

Bodenerhaltung bei Schnee

Die Frankfurter Gebäudereinigung ist bereit, Ihrem Unternehmen Streuen, Räumen und vieles mehr anzubieten, um Ihre Räumlichkeiten sowohl für Ihre Mitarbeiter als auch für Ihre Kunden sicher zu halten. Der Winter ist eine gefährliche Zeit. Ein qualifiziertes und engagiertes Personal an der Hand zu haben, das sich um die Sicherheitsfragen in Ihrem Unternehmen kümmert, bringt Beruhigung und lässt Sie sich auf Ihre Hauptgeschäft konzentrieren. Kontaktieren Sie uns jetzt